Mariss Jansons, Chefdirigent des BR-Symphonieorchesters, ist gestorben. Mariss Jansons ist einer der besten Dirigenten der Welt, doch wird er aus gesundheitlichen Gründen sein Orchester nicht weiter führen können. Ja, so war es. Er führte das Orchester zu Weltruhm und galt als einer der bedeutendsten Dirigenten weltweit. Womöglich nahm Jansons, 1943 im Ghetto des lettischen Riga geboren, in seiner Altersklasse sogar den Vorsitz ein. Mariss Jansons, der lettische Maestro, der von Oslo aus seine Weltkarriere startete, starb am Sonntag im Alter von 76 Jahren nach langer Krankheit in St. Petersburg. Mariss Jansons verstand es, in das Herz der Musik zu leuchten.