Der Kampf um Troja (Originaltitel: La guerra di Troia) ist ein italienisch-französischer Abenteuerfilm des Regisseurs Giorgio Ferroni aus dem Jahr 1961. Regie: Giorgio Ferroni. Dabei fügt er dem Feind schwere Verluste zu. In der DDR lief er erstmals am 22. Diese Seite wurde zuletzt am 11. Seit zehn Jahren herrscht zwischen Troja und Griechenland Krieg. Der Film entstand im Centralni Filmsi Studio Kosutnjak in Belgrad. Die Figur des Aeneas verkörperte er ein Jahr später in Giorgio Venturinis Äneas (OT: La leggenda di Enea). April 1962. Für sein Urteil wird ihm Helena, die schönste Frau der Welt, versprochen. Er war eine Co-Produktion der Compagnie Industrielle et Commerciale Cinématographique mit Europa Cinematografica, Les Films Modernes und Lovcen Film. Dennoch weigert sich Paris, ihn zu unterstützen. Filme. Die Uraufführung fand in Italien am 26. Als er mit seiner Streitmacht Triopas' Armee gegenübersteht, vereinbaren sie, dass jeder seinen besten Krieger schicken solle, so dass dieses Duell anstelle einer Schlacht über Sieg und Niederlage entscheiden soll. Der Kampf um Troja. In der „Ilias“ beschreibt Homer den Kampf der Griechen gegen Troja. Giorgio Ferroni schnitt diesen Film komplett auf ihn zu und machte ihn als Aeneas zum absoluten Überhelden. Im Innern des Holzpferdes hat sich eine Anzahl Krieger versteckt. Der Kampf um Troja. Die Wahl eines neuen Anführers fällt schwer. Der Kampf um Troja - der Film - Inhalt, Bilder, Kritik, Trailer, Kinostart-Termine und Bewertung | cinema.d Prüfen Sie, ob Der Kampf um Troja (1961) jetzt auf Amazon Prime Video Deutschland verfügbar ist. Einige Aufnahmen des Films wurden zwei Jahre später im Spielfilm Achilles verwendet. 78 Minuten INHALT: Eine wahre . Beim Kampf wurde Paris am Bein verletzt und flüchtete so zu seinem Bruder Hektor. Mai 2004 in den deutschen Kinos startete. König Menelaos sollte Paris aber töten um den Kampf zu gewinnen, und beschimpfte ihn lautstark als Feigling. Steve Reeves (1926-2000) war der Top-Star des Sandalenfilms der 60er Jahre. https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Der_Kampf_um_Troja&oldid=201789661, „Creative Commons Attribution/Share Alike“. König Agamemnon von Mykene hat die Griechen nach und nach unterworfen und zu einem losen Staatenbund vereinigt. In Deutschland wurde er vom Alemannia-Filmverleih in die Kinos gebracht. Oktober 1961 statt. Als sich Aeneas aufmacht, neue Truppen für den Kampf auszuheben, wird seine nun schwangere Frau Krëusa als Geisel genommen. Die Blechtrommel, Texas Chainsaw Massacre, Mulan - der CINEMA Newsflash (KW 35), Stranger Things, Der Exorzist, Ein Ticket für Zwei - der CINEMA Newsflash (KW 34). Anlass für den Trojanischen Krieg gab die Entführung Helenas durch den trojanischen Königssohn Paris; die Vorgeschichte greift weiter zurück: Zur Hochzeit des Peleus und der Thetis sind alle griechischen Götter und Göttinnen eingeladen worden, außer Eris, der Göttin der Zwietracht. Der Kampf um Troja - der Film - Inhalt, Bilder, Kritik, Trailer, Kinostart-Termine und Bewertung | cinema.de Januar 1956 statt. Paris, Sohn des Königs von Troja, wird dazu aufgefordert, die Schönheit dreier Göttinnen des Olymp zu beurteilen. Achilles und Agamemnon hassen sich gegenseitig und Achilles ordnet sich … Der ehemalige Mr. Universum Steve Reeves war zum Zeitpunkt der Dreharbeiten ein gefragter Darsteller im italienischen Sandalenfilm. Der Kampf um Troja (La Guerra di Troia) Historienfilm Italien/Frankreich 1961. Die Trojaner schaffen das Pferd in die Stadt und feiern ihren Sieg. Aus Rache kommt sie ungeladen und entfesselt einen Streit: Mitten in die festliche Göttergesellschaft wirft sie einen goldenen Apfel, auf dem „Der Schönsten“ geschrieben steht. Der Trojanische Krieg ist ein wichtiger Teil der griechischen Mythologie. Der tapfere Krieger Achilles hatte sich zunächst geweigert zu kämpfen. Die eindringenden griechischen Truppen erobern Troja und zünden es an. In der Nacht, als die Trojaner schlafen, entsteigen die griechischen Krieger dem Pferd und öffnen das Stadttor. Dabei kommt es zu einem Duell zwischen Aeneas und dem griechischen Krieger Ajax, den Aeneas gewinnt. Seine bundesdeutsche Erstausstrahlung hatte der Film am 20. Immer up to date bleiben! Der Kampf um Troja (Originaltitel: La guerra di Troia) ist ein italienisch-französischer Abenteuerfilm des Regisseurs Giorgio Ferroni aus dem Jahr 1961. Aeneas findet die Leiche seiner Frau, die kurz vor ihrem Tod einen Jungen zur Welt gebracht hat. Januar 1988 auf DFF 1 im Fernsehen. Der Film hält sich lose an die Ilias von Homer. (Von diesem Apfel leitet sich der sprichwörtlich gew… Weil Helena aber schon mit dem König Spartas verheiratet ist, entführt Paris sie nach Troja. Komplette Handlung und Informationen zu Der Kampf um Troja 12. Mit seinem Sohn und einigen Vertrauten flüchtet Aeneas nach Italien. Der Kampf um Troja - der Film - Inhalt, Bilder, Kritik, Trailer, Kinostart-Termine und Bewertung | cinema.de I WANT TO KILL - Thriller / Krimi aus dem Jahre 1973 (USA) Altersfreigabe: FSK 18 Regie: Ernest Pintoff Laufzeit: ca. Das Lexikon des internationalen Films beschrieb den Film als „eine Bilderbuchantike mit spektakulären Kampf- und Kostümszenen.“[1], Die Uraufführung fand in Italien am 26. Anschließend konnte sich das griechische Heer unter günstigen Winden nach Troja aufmachen. Ihn hegte Zorn auf Heerführer Agamemnon, da dieser ihm seine Geliebte Briseis weggenommen hatte. Die Uraufführung fand am 26. Der Kampf um Troja ist ein Actionfilm aus dem Jahr 1961 von Giorgio Ferroni mit Steve Reeves, Juliette Mayniel und John Drew Barrymore. Mit dem Newsletter: Featurette zu "The King of Staten Island", Amazon Prime Video: Neue Filme und Serien im Dezember, Sean Connery im Alter von 90 Jahren gestorben, "His Dark Materials": Andrew Scott im Interview, Sandalenfilm von 1962: Steve Reeves stapft als Äneas im Ledermini durch Homers Epos, Muskelprotz Steve Reeves stapft im Ledermini durch ein Sandalenepos von 1962. Aber ging es dabei wirklich um den Raub einer schönen Frau? Für die Hauptrollen Achilles, Hektor, Helena und Paris konnte Petersen Brad Pitt, Eric Bana, Diane Kruger und Orlando Bloom gewinnen. Die schöne Helena (OT: Helen of Troy, alternativer deutscher Titel: Der Untergang von Troja) ist ein italienisch/US-amerikanischer Abenteuerfilm von Robert Wise aus dem Jahr 1956. Die Griechen haben den Krieg begonnen, um sich für die Entführung Helenas durch den Trojaner Paris zu rächen. Hektor war im Zweikampf mit Achilles gefallen und seine Leiche war ins Lager der Griechen geschleift worden. Aeneas kehrt zurück und befreit seine Frau. Der Kampf um Troja (Originaltitel: La guerra di Troia) ist ein italienisch-französischer Abenteuerfilm des Regisseurs Giorgio Ferroni aus dem Jahr 1961. April 1962. Troja ist ein starbesetzter Film von Wolfgang Petersen nach einem Drehbuch von David Benioff, der am 13. Die Griechen täuschen ihren Rückzug vor und ziehen sich über See zurück, bis sie außer Sichtweite sind. Triopas schickt den Hünen Boagrius, Agamemnon schickt Achilles, den größten Krieger seiner Zeit. Juli 2020 um 19:11 Uhr bearbeitet. Oktober 1961 statt. Der Grieche Odysseus schlägt vor, ein großes hölzernes Pferd zu fertigen und dies als heiliges Objekt darzustellen. Ereignisse. Der trojanische Anführer Hektor wird von Achilles getötet. Der Kampf um Troja (Originaltitel: La guerra di Troia) ist ein italienisch-französischer Abenteuerfilm des Regisseurs Giorgio Ferroni aus dem Jahr 1961. Der Film … [2] Seine bundesdeutsche Erstausstrahlung hatte der Film am 20. Januar 1988 auf DFF 1 im Fernsehen.[1]. Zusammen mit Aeneas sucht Priamos das Lager der Griechen auf, um die Leiche von Hektor zu fordern. Kinostart: 20.04.1962. Für diese Funktion müssen sie in der Community angemeldet sein. Während die Adeligen den verschlagenen Paris bevorzugen, wollen die Soldaten den tapferen Kämpfer Aeneas, der heimlich mit Priamos' Tochter Krëusa verheiratet ist. In der DDR lief er erstmals am 22. Am Strand lassen sie das Pferd außerhalb der trojanischen Tore stehen. Der Vater von Paris gab seinem Sohn ein Schwert für den Kampf gegen König Menelaos, in dem angeblich die Seele von Troja stecken soll.